Mehrfamilienhaus mit Mehrwert: Der Materialmix macht’s!

Gebäudedaten

Gebäudedaten
Gebäudeart: Mehrfamilienhaus mit 9 Wohnungen
Bauort: Melle – Gesmold
Wohnfläche: ca. 750m²
Fassade: Putzfassade
Dacheindeckung: Tondachziegel – anthrazit
Energetischer Standard: Effizienzhaus 55
Haustechnik: - Gasbrennwert-Therme mit solarthermischer Warmwasserbereitung
- Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
Besonderheiten: - Mischbauweise (Holzrahmenbau/ Betonbau)
- Offene Tiefgarage

Mehrfamilienhaus mit Mehrwert: Der Materialmix macht’s!

Barrierearmes Wohnen auf drei Etagen in Melle-Gesmold

    

Ein Mehrfamilienhaus mit besonderem Mehrwert hat Hausbau Heggemann im Meller Stadtteil Gesmold errichtet: Auf drei Etagen glänzt das im Effizienzhaus-Standard errichtete Gebäude mit Nachhaltigkeit, dauerhaft niedrigen Betriebskosten und nicht zuletzt einer altersgerechten, barrierearmen Ausführung. 

Sie gestattet es auch Mietern verschiedener Generationen und Mobilität, sich in dem Gebäude bequem über die Etagen hinweg zu bewegen– jeden Tag aufs Neue. Der Keller und die Tiefgaragenzufahrt wurden auf die tiefer liegende Rückseite gelegt, so dass auch hier der Zugang sehr einfach gestaltet ist. 

Nicht so alltäglich ist der Mix aus Materialien und Bauweisen: Die Kombination aus Holzrahmenbauweise und Betonbau  – eine Besonderheit dieses Objekts – verbindet Diffusionsoffenheit, höchst effiziente Dämmung und geringen Energiebedarf mit sehr gutem Brand- und Schallschutz.

Dank der Holzrahmenbauweise wurde das Haus zudem in kürzester Zeit errichtet: Die Vorfertigung der wesentlichen Elemente in der Zimmerei Heggemann sparte viel Zeit und sorgte dafür, dass das Mehrfamilienhaus schnell bezugsfertig war.

Neben dem traditionellen Baustoff Holz setzte Hausbau Heggemann für die perfekte Statik auf Beton: Sowohl die Zwischenebenen als auch der Fahrstuhlschacht wurden mit diesem langlebigen und leicht zu verarbeitenden Material gebaut.

 

Zurück